Tennis Tipps

Tennis-Spieler

Wenn es um Sportwetten geht, dann haben Sie bei den meisten Buchmachern eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten. Sie können immer zwischen unterschiedlichen Sportarten wählen und neben Fußballwetten, zählt Tennis zu einer der beliebtesten Sportarten für Wetten im Internet. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, wie Sie Ihre Tenniswetten noch erfolgreicher machen können, indem Sie die richtigen Tipps anwenden.

Warum lohnen sich Tenniswetten?

In erster Linie haben Sie bei Tenniswetten eine Reihe verschiedener Möglichkeiten zum Wetten. Die meisten Wettanbieter geben Ihnen sogar die Option einer Live Wette (dafür sollten Sie aber am besten vor der Registrierung schauen, ob dieses Angebot auch für Tenniswetten gilt).

Mit Tenniswetten können Sie hohe Gewinne erzielen, wenn Sie sich ein wenig auskennen und darauf achten, dass Sie bei Anbietern mit fairen Quoten wetten. Außerdem ist Tennis ein schneller und aufregender Sport, der Ihnen neben lohnenswerten Gewinnbeträgen auch noch eine Menge Spaß bringen kann.

Mit welcher Strategie wird man erfolgreicher bei Tenniswetten?

Sie können durch das Platzieren der richtigen Wetten, vor allem zu hohen Quoten, besonders hohe Gewinne verbuchen. Dabei sollten Sie sich am besten auch einen allgemeinen Überblick über die vielen verschiedenen Spieler und deren vorangegangenen Leistungen verschaffen.

Wenn Sie sichergehen wollen, dass Sie alle wichtigen Informationen erhalten, dann können Sie auch verschiedene Webseiten nutzen, die Ihnen Zusammenfassungen von Spielen zur Verfügung stellt. Dabei müssen Sie aber natürlich trotzdem darauf achten, dass Ihnen keine relevanten Details durch die Lappen gehen. – Besser ist es also immer das Spiel selbst in Gänze zu sehen.

Wenn es darum geht für ein Spiel direkt eine Wette zu platzieren, dann empfehlen wir den folgenden Ansatz (vor allem, wenn Sie noch nicht sehr viele Erfahrungen sammeln konnten):

Setzen Sie auf den Favoriten einer Partie, das ermöglicht Ihnen ein geringeres Risiko. Anstatt aber auf einen Ausgang von 2:0 zu setzen, empfehlen wir eine Wette mit 2:1 zu platzieren. Auf diese Weise können Sie zu einer viel besseren Quote wetten und haben dadurch auch deutlich höhere Gewinnchancen.

Für diese Strategie spricht, dass die Favoriten im Tennis eigentlich immer gewinnen (wir schätzen eine Wahrscheinlichkeit von 85%). Sie sollten hier also nur davon absehen die Strategie anzuwenden, wenn ein Favorit gegen einen absoluten Außenseiter spielt.

Welche Wettanbieter bieten die besten Tenniswetten?

In der Regel bietet fast jeder Online Buchmacher auch Tenniswetten an. Das bedeutet, dass Sie eine große Auswahl an Buchmachern haben und am besten schauen sollten, welcher Ihnen die besten Angebote und Aktionen zur Verfügung stellen kann.

Um den besten Anbieter zu finden, lohnt es sich auch bei Tenniswetten einen zuverlässigen Vergleich zu nutzen. Auf diese Weise können Sie sich einen schnellen Überblick über die jeweiligen Buchmacher verschaffen. In diesem Zusammenhang ist es aber auch sehr nützlich die Bewertungen anderer Wettkunden hinzuzuziehen, denn so können Sie auch subjektive Einschätzungen über die Angebote erhaschen.

Warum lohnen sich Kombi-Wetten im Tennis?

Durch Kombi-Wetten (auch Kombinations-Wetten) können Sie Ihre Gewinne durch das kombinieren verschiedener Wetten um ein Vielfaches erhöhen. Das bedeutet natürlich auch, dass Sie mehrere Wetten richtig platzieren müssen, aber sollte Ihnen das gelingen, gehen Sie mit vollen Händen nach Hause.

Je mehr Tipps Sie auf Ihrem Wettschein miteinander kombinieren, desto höhere Gewinne können Sie auch erzielen. Trotzdem sollten Sie dabei beachten nicht zu viele Kombinationen zu wählen, auch wenn das die Quoten massiv steigert.

Kombi-Wetten lohnen sich vor allem für erfahrene Wettfreunde, da diese ein bisschen Feingefühl und Blick für das Ganze verlangen. Allerdings können Sie im Tennis durch diese Wetten wirklich hohe Gewinne erzielen und müssen sich nicht mit den kleinen Beträgen aus Einzelwetten zufrieden geben.

Lohnen sich Surebets im Tennis?

Bei Surebets platzieren Sie zwei Wetten auf das gleiche Spiel, aber jeweils auf sich ausschließende Ereignisse. Also mit einer Wette auf den Sieg des einen Spielers und mit der anderen Wette auf den Sieg des gegnerischen Spielers. Diese Wetten verbieten Online Wettanbieter in Ihren AGB, deswegen müssen Sie sich dafür bei zwei verschiedenen Anbietern anmelden.

Natürlich lohnen sich diese Wetten, aber Ihnen sollte bewusst sein, dass Sie damit nur kleine Gewinne erzielen können. Oft werden Sie vielleicht auch nur mit Plus-Minus-Null aus einer Wettrunde gehen.

Wollen Sie mehr über Online Wetten erfahren? Dann schauen Sie sich auch das an:

Menu